6/297 kürzen




Wie kürzt man 6/297? Hier kürzen wir 6/297 in die kleinste mögliche Form und wandeln den Bruch gegebenenfalls in eine gemischte Zahl um.

Bei dem Bruch 6/297 ist 6 der Zähler und 297 der Nenner (oder Teiler). Wenn Sie fragen "Wie kürzt man 6/297?", gehen wir davon aus, dass Sie wissen möchten, wie man den Zähler und den Nenner auf den kleinstmöglichen Wert kürzt und dabei den gleichen Wert des Bruchs beibehält. (Brüche kürzen 6/297)

Wir tun dies, indem wir zuerst den größten gemeinsamen Faktor von 6 und 297 finden und dann 6 und 297 durch ihren größten gemeinsamen Faktor dividieren. Der größte gemeinsame Faktor von 6 und 297 ist 3. Wenn wir 6 und 297 durch 3 dividieren, erhalten wir 6/297 gekürzt, wie folgt:

6 ÷ 3 = 2
297 ÷ 3 = 99
6/297 = 2/99

Wenn der Zähler größer oder gleich dem Nenner eines Bruchs ist, wird dies als unechter Bruch bezeichnet. In diesem Fall könnten Sie ihn in eine ganze Zahl oder einen gemischten Zahlenbruch umwandeln.

2/99 = Echter Bruch

Brüche kürzen
Klicken Sie hier, wenn wir einen anderen Bruch für Sie kürzen sollen.

6/298 kürzen
Hier ist der nächste Bruch auf unserer Liste, den wir gekürzt haben.


© bruchrechner.net   |   Datenschutzerklärung  |   Haftungsausschluss  |   Kontakt